Kostenloser Versand ab 120 CHF & 30 Tage kostenlose Rücksendung
Schwedisches design & qualität
4.6 von 5 im Rating bei 610 000+ Bewertungen
Cart icon

Was ist ein RECCO-Reflektor und wie funktioniert er?

23. April 2024

Die Erkundung der Natur ist ein aufregendes Abenteuer, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass die Natur manchmal unerwartete Herausforderungen mit sich bringt. Von Lawinenabgängen bis hin zu Unfällen im Freien gibt es Risiken, auf die wir vorbereitet sein müssen. Deshalb sind geeignete Such- und Rettungsgeräte für Outdoor-Enthusiasten wie uns so wichtig.

RECCO-Reflektoren, die in deine Kleidung und Ausrüstung integriert sind, dienen als zusätzliche Möglichkeit von professionellen Rettern in Notfällen gefunden zu werden. In diesem Artikel erfährst du, wie RECCO-Reflektoren funktionieren und warum sie eine wertvolle Ergänzung zu unserer Outdoor-Ausrüstung sind.

Was ist ein RECCO-Reflektor?

Ein RECCO-Reflektor ist ein kleiner, leichter (er wiegt nur vier Gramm) Transponder, der eine einfache Lösung für Outdoor-Fans ist, um immer auffindbar zu sein. Er ist sicher an der Kleidung und Ausrüstung befestigt, so dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass er bei Lawinen oder Unfällen abgerissen wird. Das bedeutet, dass du ihn nicht versehentlich im Auto, in der Hütte, im Lager oder zu Hause zurücklassen kannst.

Da es sich um ein passives Gerät handelt, musst du es nicht einschalten und dir keine Gedanken über Batterien machen. Außerdem verliert es nie sein Funktion und muss nicht gewartet werden. Mit seiner unbegrenzten Lebensdauer ist es für jedes Outdoor-Abenteuer geeignet.

image

"Wir freuen uns sehr, mit Marken wie Revolution Race zusammenzuarbeiten, die als eine der ersten RECCO-Reflektoren in das Wandersegment integriert haben und Menschen das ganze Jahr über auffindbar machen."

Fredrik Steinwall, CEO bei RECCO.

Wie funktioniert ein RECCO-Reflektor?

Die RECCO-Technologie ist ein zweiteiliges System, das aus einem Detektor und einem Reflektor besteht. Der Detektor sendet gerichtete Radarsignale aus, ähnlich dem Strahl einer Taschenlampe. Wenn die Signale auf einen Reflektor treffen, werden sie zum Detektor zurückgeworfen und weisen dem Retter den Weg zum Hilfebedürftigen

Es gibt zwei Arten von RECCO-Detektoren: handgehaltene Geräte, die von Rettern am Boden verwendet werden, und am Hubschrauber hängende Detektoren, mit denen größere Gebiete schnell abgesucht werden können. Handgehaltene RECCO-Detektoren können Reflektoren in einem Bereich von bis zu 80 Metern durch die Luft und 20 Metern durch festen Schnee orten. Sie werden weltweit von über 900 Skigebieten und Bergrettungsorganisationen in mehr als 32 Ländern eingesetzt.

Der RECCO SAR-Hubschrauberdetektor kann größere Gebiete schneller abdecken - er sucht aus einer Höhe von 100 Metern und deckt einen Bereich von etwa 100 Metern Breite ab; er kann ein Gebiet von 1 km² in sechs Minuten absuchen. Der Hubschrauberdetektor ist an mehreren Standorten in den Alpen, Nordamerika und Skandinavien im Einsatz.

Anwendung der RECCO-Technologie

Lawinenrettung

Als Magnus Granhed das RECCO-System erfand, war dies eine Reaktion auf seine persönlichen Erfahrungen mit einer Lawinenkatastrophe in den 1970er Jahren. Ziel war es, Menschen für professionelle Rettungsteams elektronisch auffindbar zu machen.

Während die Kameradenrettung mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel auch heute noch die primäre Methode zur Ortung von Verschütteten ist, stellt das RECCO-System eine wertvolle Ergänzung dar. Wenn das Signal eines LVS-Geräts nicht verfügbar ist oder sich als unwirksam erweist, können die mit RECCO-Detektoren ausgerüsteten Retter das Lawinenschuttfeld schnell absuchen. Der Einsatz mehrerer Methoden zur Suche nach verschütteten Personen erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Rettung.

Rettung im Freien

Bei Rettungseinsätzen im Freien, die über Lawinen hinausgehen, ist die RECCO-Technologie ein wichtiges Hilfsmittel für die Ortung von Personen in entlegenen Gebieten. Das System unterstützt Suchteams, egal ob es sich um einen verirrten Wanderer in dichten Wäldern, einen gestrandeten Skifahrer in einem ausgedehnten Gebirge oder um einen Outdoor-Enthusiasten handelt, der sich in die Wildnis wagt.

Der RECCO SAR-Hubschrauberdetektor kann bei der Suche nach vermissten Personen im Freien das ganze Jahr über ein großes Gebiet schnell abdecken.

Einschränkungen der RECCO-Technologie

Obwohl die RECCO-Technologie ein wertvolles Werkzeug für die Lawinenrettung ist, ist es wichtig, ihre Grenzen zu kennen. Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass die RECCO-Technologie nicht für die Kameradenrettung oder als Ersatz für die Kameradenrettung mit LVS-Geräten, Sonden und Schaufeln gedacht ist.

Die Wirksamkeit des RECCO-Systems hängt auch davon ab, dass organisierte Rettungsteams über Detektoren verfügen und eingesetzt werden, was je nach Situation einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Daher kann das System zwar bei Such- und Rettungsmaßnahmen helfen, bietet aber nicht immer eine sofortige Lösung und sollte als Teil einer umfassenderen Sicherheitsstrategie bei Aktivitäten im Freien betrachtet werden.

Die Bedeutung der Ausbildung

Bevor man sich auf ein Abenteuer im Hinterland oder in abgelegenen Gebieten einlässt, sind Wissen und Ausbildung von größter Bedeutung. Kenntnisse über die Stabilität der Schneedecke, die Beurteilung des Geländes und die Techniken der Lawinenrettung können in lawinengefährdeten Gebieten den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

In ähnlicher Weise sollten Wanderer über Navigationskenntnisse, Erste-Hilfe-Kenntnisse und ein Bewusstsein für Wildtier- und Umweltrisiken verfügen. Wenn du dir deiner Fähigkeiten nicht sicher bist, bleibe auf gut begangenen Wegen oder markierten Skipisten, oder ziehe in Erwägung, einen professionell zertifizierten Führer zu engagieren.

Vorteile der RECCO-Reflektoren

Einer der größten Vorteile der RECCO-Technologie ist, dass du immer auffindbar bist. Da der Reflektor in deine Kleidung und Ausrüstung integriert ist, kannst du ihn nie versehentlich zurücklassen. Außerdem benötigt er keine Wartung, Aktivierung oder Batterien und ist somit problemlos einsetzbar. Da der Reflektor passiv ist, stört er keine persönlichen Ortungsbaken oder Sendeempfänger.

Es ist ein zuverlässiges Backup, an das du nicht denken musst, das aber trotzdem da ist, wenn du es brauchst. RECCO-Reflektoren sind universell für verschiedene Outdoor-Aktivitäten einsetzbar und weltweit erhältlich. Sie bieten eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, egal ob du abgelegenes Gelände erkundest oder dich an etablierte Wege hältst.

image

Shoppe Jacken mit RECCO-Reflektoren

Shoppe Jacken mit RECCO-Reflektoren
image

Shoppe Hosen mit RECCO-Reflektoren

Shoppe Hosen mit RECCO-Reflektoren
×